[Rheinische Post] Eklat im NRW-Landtag: Piratin Simone Brand bezeichnet Innenminister Ralf Jäger als „Problembär“

5. April 2017 | 16.01 Uhr

Eklat im NRW-Landtag

Piratin bezeichnet Innenminister Jäger als „Problembär“

NRW-Landtag: Piratin Simone Brand bezeichnet Innenminister Ralf Jäger als "Problembär"

Simone Brand (Archivaufnahme). FOTO: dpa, Marius Becker
Düsseldorf. Am Mittwoch hat die Piraten-Abgeordnete Simone Brand mit einer Äußerung in Düsseldorfer Landtag über NRW-Innenminister Ralf Jäger für Empörung gesorgt. Sie nannte den SPD-Politiker in einer sicherheitspolitischen Debatte einen „Problembären“.

Wörtlich sagte Brand in Richtung von Regierungschefin Hannelore Kraft (SPD): „In Ihrem Kabinetts-Märchenwald hier ist der gute Jäger schon lange zum Problembär geworden. Und was man mit Problembären machen kann, da fragen Sie am besten mal in Bayern nach.“

2010 hatte der als „Problembär“ bezeichnete Braunbär Bruno in Bayern für Unruhe gesorgt und war von der dortigen Landesregierung zum Abschluss freigegeben worden, als er zu nah an Siedlungen herankam. Bruno ist inzwischen ausgestopft im Museum zu begutachten. NRW-Landtagspräsidentin Carina Gödecke kritisierte Brand im Plenum für ihre Äußerung. Wegen der Assoziation werde gegen sie nun eine formale Rüge geprüft.

Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/landespolitik/nrw-landtag-piratin-simone-brand-bezeichnet-innenminister-ralf-jaeger-als-problembaer-aid-1.6737115

Was denkst du?