OpenAntrag – Beteiligungsportal für Herzogenrather Bürger

Was ursprünglich als kleines Pilotprojekt der Piratenpartei begann, erfreut sich mittlerweile stetig wachsender und bundesweiter Beliebtheit. In über 300 Städten und Kommunen, nutzen Bürger mittlerweile das Online-Portal „OpenAntrag“. Aber was ist das eigentlich?

Am 26.2. feiern wir die Befreiung der Musik …

Twittere, was Du gerade online hörst mit dem Hashtag #cdupt18, dem Künstler und dem Titel. Musik will frei sein. Ohne #Geoblocking! #Leistungsschutzrecht behindert Digitalisierung. Mehr dazu findet ihr unter http://www.cdupt.de 

 

Worum geht es?

Nicht um die große Koalition…!

Die CD. Ihr kennt sie noch? Eine nicht mehr aktuelle Technik, die die Musik an einen unhandlichen Player kettete. So wie … weiterlesen →

Bundesregierung übernimmt #fahrscheinfrei von den Piraten

Es ist die schiere Not, die die kommissarischen Bundesminister Dr. Barbara Hendriks (Umwelt), Christian Schmidt (Verkehr) und Peter Altmaier (Kanzleramt) veranlasst hat, der EU-Kommission unter anderem die Idee eines „kostenlosen“ öffentlichen Nahverkehrs vorzustellen. So versucht die Bundesregierung drohenden Strafzahlungen in Milliardenhöhe zu entgehen.

Die Idee zum „kostenlosen“ ÖPNV könnte bedeuten, dass der Bund Länder und Kommunen finanziell dabei unterstützt, wenn … weiterlesen →

Stammtische im März

Stammtisch der Freifunk-Community Herzogenrath

Wann: 14. März, 19:30 Uhr

Wo: Hotel-Restaurant „Zur Brücke“, Kleikstraße 42

————-

Themenstammtisch „Schöffen- und Jugendschöffenwahl 2018“

Wann: 21. März, 20 Uhr

Wo: Restaurant Gelazzo, Geilenkirchener Str. 416, Merkstein

Alle Treffen sind öffentlich und jede/r Interessierte ist herzlich … weiterlesen →

Offene Bürgersprechstunden im März

Immer montags von 18 Uhr – 19.30 Uhr laden wir alle interessierten Bürger zur offenen Bürgersprechstunde ins Rathaus ein.

Raum 107a, Tel.: 02406 / 83-124

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich – einfach vorbeikommen und mitreden!

Termine im März: 05.03., 12.03. und 19.03.

Für Fragen, Anregungen und persönliche Gespräche stehen Ihnen/Euch … weiterlesen →

[Antrag] Adressweitergabe an Bundeswehr – Widerspruch erleichtern

Antwort des Bürgermeisters:

Da die Bürgeranregung im o.g. Ausschuss nicht abgelehnt, sondern aus formalen Gründen abgewiesen wurde, sehen wir unseren Antrag als nicht hinreichend beantwortet und haben deswegen noch einmal nachgehakt:

[Presse] Die Standortfrage sorgfältig ausloten

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S.15 22.02.2018

Fachbüro hat insgesamt acht Varianten untersucht und schickt drei ins Rennen. Grüne und Piraten haben weiter EBV-Areal im Blick.

Von Beatrix Oprée

Herzogenrath. 14 Millionen Euro voraussichtliche Nettokosten für einen Schwimmbad-Neubau – das ist ein Brocken, der erst einmal geschluckt und verdaut werden will. Und so hakten die Politiker im jüngsten Ausschuss für … weiterlesen →

[Presse] 25-Meter-Bahnen und eine Sprunganlage

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S.20 20.02.2018

Das Konzept für die neue Bäderlandschaft in Herzogenrath wird heute im Fachausschuss offiziell vorgestellt

Von Beatrix Oprée

Herzogenrath. An der Roermonder Straße, Höhe Forensberg, könnte es dereinst stehen, das neue und zentrale Schwimmbad der Stadt Herzogenrath, oder besser gesagt: ein „Sportbad mit Freizeitelementen“. Forensberg ist einer von drei favorisierten Orten des nunmehr vorliegenden … weiterlesen →

Naturfreunde wählen

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S.15 01.02.2018

Jahreshauptversammlung bestätigt Bruno Barth

Herzogenrath. „Ich bin sehr zufrieden, dass wir unsere erfolgreiche Arbeit in nahezu identischer Besetzung fortsetzen können. Das gesellschaftliche Profil weiter schärfen und ein breites Angebot an Veranstaltung anbieten bleibt unser Ziel“, so der wiedergewählte Vorsitzende Bruno Barth bei der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde (NF) Herzogenrath-Merkstein. Bruno Barth als Vorsitzender, Regina … weiterlesen →

[Anfrage] Sachstand – Ermittlung der Druckkosten