Save the Date: Sieben Bundestagskandidaten stellen sich Fragen

02.09.2017, Aachener Zeitungsverlage, e-Paper, S.15

Kolpingsfamilie Alsdorf organisiert seit 1976 Podiumsdiskussionen zu Wahlen. Nächste Runde am 11. September im Castorhaus.

Alsdorf. Die Diskussionsveranstaltungen der Kolpingsfamilie Alsdorf vor wichtigen Wahlentscheidungen haben eine lange Tradition. „Und der Saal ist fast immer voll“, sagt Bernd Funken, Sprecher des Leitungsteams dieser Initiative. So folgten zum Beispiel bei der Veranstaltung anlässlich der Landtagswahlen … weiterlesen →

St. Hubertus-Bogenschützen Niederbardenberg: Erste Königin der Bruderschaft

17.08.2017, Aachener Zeitungsverlage, e-Paper, S. 20

Die St.-Hubertus-Bogenschützen feiern in Niederbardenberg

Herzogenrath. Über drei Tage erstreckte sich das Schützenfest der St.-Hubertus-Bogenschützen Niederbardenberg, das erneut sehr gut besucht war. Eröffnet wurde das Fest mit der Ermittlung der Majestäten aus dem Volk. Dorfschülerprinz wurde Julian Grafen. Seine Ritter sind Leonhard Linse, Michel Linse und Lina Ortmanns. Gleichzeitig wurde der Dorfkönig … weiterlesen →

Save the Date – Podiumsdiskussion: Acht Politiker debattieren in der Citykirche

Von: Sarah-Lena Gombert
Letzte Aktualisierung: 30. August 2017, 18:06 Uhr

Foto: Heike Lachmann

Stellen sich am Dienstag, 12. September, den Fragen der Redaktion unserer Leser:

Aachen. Ein Land, in dem alle gut und gerne leben. Ein Land mit mehr sozialer Gerechtigkeit. Ein Land mit Chancengleichheit. Ein Land, dessen großes Potenzial sich endlich entfalten kann. Ein Land, in dem … weiterlesen →

Eschweiler: Pirat und Linke sprechen nun mit einer Stimme im Rat

Von: pan
Letzte Aktualisierung: 6. September 2017, 12:05 Uhr

Eschweiler. Die Linken und die Piraten machen gemeinsame Sache – zumindest in Eschweiler. In Zukunft treten die drei Ratsvertreter der beiden Parteien als gemeinsame Fraktion auf. Sprecher ist der Linke Albert Borchardt.

Die weiteren Mitglieder der neuen Fraktion sind Karl Gundelach von der Piratenpartei und der Linke André Schulze. … weiterlesen →

Piraten sind nicht käuflich, nur wählbar. Aber man kann uns etwas spenden

Spendenkampagnen

Die Piratenpartei finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, Parteienfinanzierung und Spenden. Spenden vergrößern unsere Handlungsmöglichkeiten, um etwa kurzfristige Kampagnenstarts oder juristisches Vorgehen zu finanzieren. Untenstehend findest du Spendenziele, für die du direkt per Überweisung spenden kannst. Alternative Zahlungsmöglichkeiten finden sich auch in unserem Piratenshop und dem Spendenportal.

Falls du uns etwas spendest, bedanken wir uns schon jetzt für deine Hilfe.

weiterlesen →

Pflege am Boden – Podiumsdiskussion

Im Rahmen einer Veranstaltung von „Pflege am Boden“ diskutiert unsere Listenkandidatin zur Bundestagswahl Sandra Leurs am kommenden Samstag in Köln zusammen mit Politikern anderer Parteien und stellt sich den Fragen aus dem Publikum.

Wo: Kölner Domplatte
Wann: Samstag, 09.September ab 16:00 Uhr

Sandra Leurs, Listenplatz 11 der PIRATEN NRW:

„In den letzten Jahren hat sich im Pflegebereich nichts geändert, … weiterlesen →

Freiheit 4.0 – Rettet die Grundrechte! Gemeinsam gegen Überwachung am 9. September 2017

Gemeinsam mit einem überparteilichen Bündnis rufen wir für den 9. September 2017 zu Demonstrationen in Berlin und Karlsruhe auf.

Wir zitieren hierzu den Aufruf des Demo-Bündnisses, den die PIRATEN vollumfänglich unterstützen:

„Wir können es einfach nicht fassen: Was sich die Regierung allein in diesem Jahr an Überwachungsgesetzen geleistet hat, schlägt dem Fass den Boden aus. Binnen weniger Monate wurde beschlossen, … weiterlesen →

Whistleblower schützen: Piraten haben Verfassungsbeschwerde gegen Ausweiszwang für Prepaidhandys eingereicht

Der seit Juli geltende Zwang zur Vorlage eines Ausweises vor der Freischaltung von Prepaid-Handykarten wird ein Fall für das Bundesverfassungsgericht: Das Gericht bestätigte den Eingang einer Verfassungsbeschwerde des digitalen Freiheitskämpfers und Datenschutzexperten der Piratenpartei Patrick Breyer unter dem Aktenzeichen 1 BvR 1713/17.

„Hinweisgeber und Presseinformanten sind ebenso auf anonyme Kommunikationskanäle angewiesen wie politische Aktivisten“, begründet Breyer seine Beschwerde. „Wirklich freie … weiterlesen →

Piraten setzen auf politische Transparenz und Antikorruption! Lobbyregister jetzt!

PIRATEN fordern die Offenlegung der Einflussnahme von Interessenverbänden und Lobbyisten auf politische Entscheidungen, um den demokratischen Prozess zu schützen und die Grundlagen von Entscheidungen transparent zu machen.

„Die Einrichtung eines Lobbyregisters für den Deutschen Bundestag ist lange überfällig. Wir PIRATEN erkennen die Konsultation von Interessenvertretern – zum Beispiel Nichtregierungsorganisationen, Gewerkschaften, Umweltschutz-, Bürgerrechts- und Unternehmensverbänden – als integralen Bestandteil des politischen … weiterlesen →

Piraten schützen deine Privatsphäre +++ Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung

Freiheit und Grundrechte

1.1 Privatsphäre wahren, Datenschutz und informationelle Selbstbestimmung stärken

Wir PIRATEN setzen uns für einen starken Datenschutz und das Prinzip der informationellen Selbstbestimmung ein. Dies umfasst nicht nur die sparsame Erhebung, zweckgebundene Verarbeitung und Nutzung sowie die eingeschränkte Weitergabe von personenbezogenen Daten, sondern ebenso die Stärkung der Rechte des Einzelnen, grundsätzlich selbst über die Preisgabe und Verwendung personenbezogener Daten zu bestimmen. Im … weiterlesen →