[Presse] Das Vetrotex-Gelände soll Platz für neue Jobs bieten

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S. 15, 14.12.2017

Der Stadt Herzogenrath sind Fördermittel für die Entwicklung in Aussicht gestellt worden. 2018 werden Planungen konkret.

Von Katrin Fuhrmann

Herzogenrath. Die Entwicklung des Vetrotex-Geländes in Herzogenrath wird konkreter. Der Rat der Stadt Herzogenrath hat in seiner jüngsten Sitzung der Aufbereitung des Geländes als Industrie- und Gewerbepark zugestimmt. Ein Förderantrag wurde bereits gestellt.

weiterlesen →

Arbeitsunfähigkeit des Rates nicht belegt

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S. 9 22.11.2017

NRW-Verfassungsgerichtshof kippt die 2,5-Prozent-Sperrklausel bei den Kommunalwahlen. Richtern war die Begründung zu dünn.

Von Kirsten Bialdiga

Düsseldorf. Im Rat der Stadt Dortmund sind elf Parteien vertreten. Vier von ihnen haben jeweils nur einen Sitz. Gäbe es eine 2,5-Prozent-Sperrklausel, wären es statt elf nur fünf. Und zwar SPD, CDU, Grüne, Die Linke und … weiterlesen →

[Presse] Kaum Schulschwänzer in Herzogenrath

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S. 15 16.11.2017

Mit unentschuldigten Fehlstunden haben die Schulen nur selten zu tun. Wenn doch, ist die Gesetzeslage wenig hilfreich.

Von Katrin Fuhrmann

Herzogenrath. Schulschwänzen ist in Herzogenrath offenbar kaum ein Problem. Auf Antrag von Bündnis 90/Die Grünen, Piraten und Unabhängige Bürgerliste hat die Verwaltung die Schulen aufgefordert, sich zum Thema zu äußern. Heute Abend wird … weiterlesen →

Aufstand der Kleinen gegen Sperrklausel

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S. 10 25.10.2017

Bei Kommunalwahlen müssen Parteien in NRW 2,5 Prozent der Stimmen erzielen. Der Verfassungsgerichtshof lässt Zweifel erkennen.

Von Kristin Kruthaup

Münster. Franz Pohlmann wäre heute nicht im Rat der Stadt Münster, wenn es bei der letzten Kommunalwahl schon eine 2,5-Prozent-Hürde gegeben hätte. Bei der Wahl 2014 erzielte seine Partei, die ÖDP, 1,2 Prozent … weiterlesen →

[Presse] Fördergeld für Tourismus in Aussicht

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S. 20 21.10.2017

Im Herzogenrather Wirtschaftsausschuss: positiver Bescheid über 340 000 Euro im November erwartet für mehrere Maßnahmen

Herzogenrath. Das im September herausgegebene Rahmenkonzept Nordraumthemen, das die Städteregion Aachen bei der Agentur Aixplan in Auftrag gegeben hatte, war in Herzogenrath auf besonders offene Ohren gestoßen. Berücksichtigte es doch Rodas touristische Themen und Potenziale im besonderen Maße.

weiterlesen →

[Presse] Petition an das Land NRW

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S. 17 12.10.2017

Stadtrat äußert Kritik an Offenen Ganztagschulen . Richtlinien gefordert.

Von Katrin Fuhrmann

Herzogenrath. Der Stadtrat hat am Dienstag einstimmig beschlossen, eine Petition an das Land NRW zu richten. Das Anliegen sind die ungleichen Bedingungen der Offenen Ganztagsschulen.

Zum Hintergrund: Unter dem Motto „Gute OGS darf keine Glückssache sein!“ haben die Freien Wohlfahrtsverbände … weiterlesen →

[Presse] Podium im Castorhaus Alsdorf: Munterer Streit um politische Ziele und einige Sticheleien

13.09.2017, Aachener Zeitungsverlage

Parteienvertreter stellen sich bei Podiumsdiskussion der Kolpingsfamilie Alsdorf kritischen Fragen. Das Interesse ist groß.

Von Rolf Hohl

  Lieferten sich einen interessanten Schlagabtausch: (v.l.) Frank Schniske (FDP), Kurt Rieder (ÖDP), Gabriele Halili (Linkspartei), Helmut Brandt (CDU), Claudia Moll (SPD), Kai Baumann (Piratenpartei) und Alexander Tietz-Latza (Grüne). Foto: Hohl

Alsdorf. Der Bundestagswahlkampf, so der oft erhobene … weiterlesen →

[Presse] Direktkandidat Maximilian Möhring: Gegen Politikverdrossenheit ankämpfen

Von: Jutta Geese
Letzte Aktualisierung: 11. September 2017, 21:27 Uhr

Lieblingsplatz: Maximilian Möhring (Piraten) kommt in dem Garten in Büsbach mit Blick über Wiesen und Felder schnell zur Ruhe. Foto: Geese

Städteregion. Der Bundestagswahlkampf hatte für Maximilian Möhring und seine Piraten früher als für die etablierten Parteien begonnen. „Wir mussten ja Unterstützerunterschriften sammeln, um überhaupt zur Wahl … weiterlesen →

St. Hubertus-Bogenschützen Niederbardenberg: Erste Königin der Bruderschaft

17.08.2017, Aachener Zeitungsverlage, e-Paper, S. 20

Die St.-Hubertus-Bogenschützen feiern in Niederbardenberg

Herzogenrath. Über drei Tage erstreckte sich das Schützenfest der St.-Hubertus-Bogenschützen Niederbardenberg, das erneut sehr gut besucht war. Eröffnet wurde das Fest mit der Ermittlung der Majestäten aus dem Volk. Dorfschülerprinz wurde Julian Grafen. Seine Ritter sind Leonhard Linse, Michel Linse und Lina Ortmanns. Gleichzeitig wurde der Dorfkönig … weiterlesen →

Eschweiler: Pirat und Linke sprechen nun mit einer Stimme im Rat

Von: pan
Letzte Aktualisierung: 6. September 2017, 12:05 Uhr

Eschweiler. Die Linken und die Piraten machen gemeinsame Sache – zumindest in Eschweiler. In Zukunft treten die drei Ratsvertreter der beiden Parteien als gemeinsame Fraktion auf. Sprecher ist der Linke Albert Borchardt.

Die weiteren Mitglieder der neuen Fraktion sind Karl Gundelach von der Piratenpartei und der Linke André Schulze. … weiterlesen →