[Presse] Fragerecht von Bürgern in Ratsgremien diskutiert

Aachener Zeitungsverlage, ePaper S.15, 12.04.2018 Herzogenrather Grüne wollen Interessierten mehr Mitsprache einräumen . Mehrheit bleibt aber beim bisherigen Verfahren.

Herzogenrath. Wie bürgerfreundlich sind die Einwohnerfragestunden zu Beginn der Sitzungen des Stadtrats und der Fachausschüsse der Stadt Herzogenrath? Muss sich da etwas ändern? Die Debatte im Haupt- und Finanzausschuss hierüber fand indes vor leeren Zuhörerrängen statt – weil kein interessierter Bürger … weiterlesen →

[Presse] In „Balance von Wünschenswertem und Machbarem“ plus Haushaltsrede 2018

Aachener Zeitungsverlage, ePaper S.17, 22.03.2018

Kein „Nothaushalt“ mehr: Einstimmiges Votum für Herzogenraths Etatentwurf 2018 . Wegen Defizit Genehmigung nötig.

Von Beatrix Oprée

Herzogenrath. Noch ist er in der Prüfung, der Jahresabschluss 2016, er weist aber ein positives Ergebnis aus. Und somit sei klar, so die Verwaltung, dass das Ziel des seit dem Jahr 2012 fortgeschriebenen Haushaltssicherungskonzepts erreicht ist, … weiterlesen →

[Presse] „Bus wird eine Umleitung fahren müssen“

Aachener Zeitungsverlage, ePaper S.20, 23.03.2018

Ausbau der L 223: Kritik im Stadtrat an Planung und wegen mangelnder Information seitens Straßen NRW. „Monopoldenken“.

Von Beatrix Oprée

Herzogenrath. Ein wichtiges Anliegen vertrat Johannes Kempen, SPD-Stadtverordneter für den Bereich Niederbardenberg, Ruif und Noppenberg, jetzt im Stadtrat: Wie denn die Busanbindung vor allem für die Schulkinder aus Niederbardenberg gewährleistet sei, wenn die Arbeiten … weiterlesen →

[Presse] Neue Halle und drei Lehrschwimmbecken

Aachener Zeitungsverlage, ePaper S.15, 20.03.2018

Schnell und verlässlich: Schwimmsporttreibende Vereine legen ergänzende Anregungen für Herzogenraths Bäderlandschaft vor

Von Beatrix Oprée

Herzogenrath. Sie haben aus der Not eine Tugend gemacht und sind zusammengerückt, der Kohlscheider Schwimmclub (KSC) und der Herzogenrather Schwimmverein (HSV). Mit dem gemeinsamen Euregio Swim Team fahren sie durchaus Erfolge ein. Doch wie lange kann das noch … weiterlesen →

[Presse] Wie minimiert man bloß den Verkehr?

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S.21, 17.03.2018

Im Nachgang der Einwohnerversammlung in Kohlscheid : Politiker beschließen unter anderem Durchstich am Langenberg.

 

Von Beatrix Oprée

Herzogenrath. Es ist entschieden: Um Durchgangsverkehre parallel zur neuen Markttangente in Kohlscheid von vornherein zu unterbinden, soll die Puetgasse für den Verkehr gesperrt werden. So der von Johannes Kempen (SPD) für die große Koalition (Groko) … weiterlesen →

[Presse] Die Standortfrage sorgfältig ausloten

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S.15 22.02.2018

Fachbüro hat insgesamt acht Varianten untersucht und schickt drei ins Rennen. Grüne und Piraten haben weiter EBV-Areal im Blick.

Von Beatrix Oprée

Herzogenrath. 14 Millionen Euro voraussichtliche Nettokosten für einen Schwimmbad-Neubau – das ist ein Brocken, der erst einmal geschluckt und verdaut werden will. Und so hakten die Politiker im jüngsten Ausschuss für … weiterlesen →

[Presse] 25-Meter-Bahnen und eine Sprunganlage

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S.20 20.02.2018

Das Konzept für die neue Bäderlandschaft in Herzogenrath wird heute im Fachausschuss offiziell vorgestellt

Von Beatrix Oprée

Herzogenrath. An der Roermonder Straße, Höhe Forensberg, könnte es dereinst stehen, das neue und zentrale Schwimmbad der Stadt Herzogenrath, oder besser gesagt: ein „Sportbad mit Freizeitelementen“. Forensberg ist einer von drei favorisierten Orten des nunmehr vorliegenden … weiterlesen →

Naturfreunde wählen

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S.15 01.02.2018

Jahreshauptversammlung bestätigt Bruno Barth

Herzogenrath. „Ich bin sehr zufrieden, dass wir unsere erfolgreiche Arbeit in nahezu identischer Besetzung fortsetzen können. Das gesellschaftliche Profil weiter schärfen und ein breites Angebot an Veranstaltung anbieten bleibt unser Ziel“, so der wiedergewählte Vorsitzende Bruno Barth bei der Jahreshauptversammlung der Naturfreunde (NF) Herzogenrath-Merkstein. Bruno Barth als Vorsitzender, Regina … weiterlesen →

[Presse] Das Vetrotex-Gelände soll Platz für neue Jobs bieten

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S. 15, 14.12.2017

Der Stadt Herzogenrath sind Fördermittel für die Entwicklung in Aussicht gestellt worden. 2018 werden Planungen konkret.

Von Katrin Fuhrmann

Herzogenrath. Die Entwicklung des Vetrotex-Geländes in Herzogenrath wird konkreter. Der Rat der Stadt Herzogenrath hat in seiner jüngsten Sitzung der Aufbereitung des Geländes als Industrie- und Gewerbepark zugestimmt. Ein Förderantrag wurde bereits gestellt.

weiterlesen →

Arbeitsunfähigkeit des Rates nicht belegt

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S. 9 22.11.2017

NRW-Verfassungsgerichtshof kippt die 2,5-Prozent-Sperrklausel bei den Kommunalwahlen. Richtern war die Begründung zu dünn.

Von Kirsten Bialdiga

Düsseldorf. Im Rat der Stadt Dortmund sind elf Parteien vertreten. Vier von ihnen haben jeweils nur einen Sitz. Gäbe es eine 2,5-Prozent-Sperrklausel, wären es statt elf nur fünf. Und zwar SPD, CDU, Grüne, Die Linke und … weiterlesen →