[CORRECTIV.RUHR] 5 Jahre PiratenNRW: Ihre Bilanz im Landtag NRW kann sich sehen lassen. Ein Überblick.

Piraten in NRW: Was haben sie bewegt?

2012 die große Protestpartei, nach heutigen Prognosen nur noch unter ferner liefen. Ein Rückblick.

NRW

Bildnachweis: BPT12.2 von Joachim S. Müller unter Lizenz CC BY-SA 2.0

Schlechte Prognosen für die Piratenpartei: Nach den Landtagswahlen am 14. Mai wird es sehr wahrscheinlich keine orangefarbene Fraktion mehr im nordrhein-westfälischen Landtag geben. Höchste … weiterlesen →

[Presse] Landtagswahl: Alle Kandidaten zugelassen

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S.23, 06.04.2017

Kurz notiert

Städteregion. Der für das Gebiet des früheren Kreises Aachen zuständige Wahlausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung alle eingereichten Wahlvorschläge für die Landtagswahl am 14. Mai zugelassen. In den beiden Wahlkreisen werben jeweils acht Kandidatinnen und Kandidaten um Wählerstimmen.

Im Wahlkreis Aachen III (Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath, Würselen) kandidieren Eva-Maria Voigt-Küppers (SPD), Hendrik … weiterlesen →

[Rheinische Post] Eklat im NRW-Landtag: Piratin Simone Brand bezeichnet Innenminister Ralf Jäger als „Problembär“

5. April 2017 | 16.01 Uhr

Eklat im NRW-Landtag

Piratin bezeichnet Innenminister Jäger als „Problembär“

Simone Brand (Archivaufnahme). FOTO: dpa, Marius Becker Düsseldorf. Am Mittwoch hat die Piraten-Abgeordnete Simone Brand mit einer Äußerung in Düsseldorfer Landtag über NRW-Innenminister Ralf Jäger für Empörung gesorgt. Sie nannte den SPD-Politiker in einer sicherheitspolitischen Debatte einen „Problembären“.

Wörtlich sagte Brand in Richtung von Regierungschefin … weiterlesen →

Sat1-Reportage: Piraten rütteln alteingesessene Politiker wach

Hier geht’s zum Video Veröffentlicht am 28.03.2017

In fünf Jahren im Landtag hat die Piratenpartei den Finger in so manche Wunde gelegt, keine Diskussion oder Provokation gescheut. Sie setzte auch Impulse, lebte einen neuen Politikstil. Rücktrittsdebatten wegen Kritik an Abgeordneten gibt es nicht. Einen Fraktionszwang lehnen die Piraten ab. Jährlich wird ein neuer Vorsitzender gewählt, das bringt frische … weiterlesen →

[Presse] Protest gegen drohende Abschiebung

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, S.15, 18.03.2017

Die Stadtverwaltung sowie die Koalition aus SPD und CDU sehen sich aber nicht zuständig. Auch eine Resolution verworfen.

Von Karl Stüber

Herzogenrath. Die Abschiebepraxis gerade bei afghanischen Flüchtlingen lässt sie nicht ruhen und führt sie vor das Rathaus in Herzogenrath. Vor Beginn der Sitzung des Stadtrates am Donnerstagabend demonstrieren ehrenamtliche Flüchtlingshelfer, weitere (politisch … weiterlesen →

[Presse] Neue Medien für Schulen stehen auf dem Prüfstand

Aachener Zeitungsverlage, 02.03.2017, ePaper, S.15

Die Diskussion über Kosten und angemessene Ausstattung im Bildungsausschuss lässt noch viele Fragen offen

Herzogenrath. Aufstellung und Umsetzung des neuen Medienentwicklungsplans für die Schulen in Herzogenrath könnten deutlich teurer werden als gedacht. Schon bei der Grundlagenermittlung drohen die Kosten aus dem Ruder zu laufen, wie im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport kritisiert … weiterlesen →

[Presse] Tihange-Aus-Säule beginnt ihre Rundreise

Von: Yannick Longerich siehe: Aachener Nachrichten online vom 05.03.17

Herzogenrath. Einen guten Monat hatte die Herzogenrather Tihange-Aus-Säule bei ihrer Premieren-Station im Zentrum der Stadt verbracht. Jetzt wurde sie zu ihrem nächsten Bestimmungsort nach Kohlscheid gebracht. Unglaubliche 65.204-mal wurde der marode belgische Atommeiler zu diesem Zeitpunkt bereits symbolisch abgeschaltet.

Dass viele Atomgegner mehrmals den Hebel betätigten, ist Dr. Heribert Mertens von … weiterlesen →

Podiumsdiskussion Klösterchen: Bildung und Sicherheit sind die Themen

Aachener Zeitungsverlage, ePaper 09.02.2017

Bei einer Podiumsdiskussion im Klösterchen beziehen Landtagskandidaten des Nordkreises Stellung zu ihren politischen Inhalten

Von Conny Stenzel-Zenner

Herzogenrath. „Wie tickt die Politik“ wollten die Besucher im Klösterchen erfahren. Mit Blick auf die Landtagswahl am 14. Mai waren Kandidaten vor Ort: Hendrik Schmitz (CDU), Eva-Maria Voigt-Küppers (SPD), Karin Schmitt-Promny (Bündnis 90/Die Grünen), Monika Pieper (Piratenpartei), … weiterlesen →

[Presse] Zugunsten der UBL sinkt jetzt die Kopfpauschale

Aachener Zeitungsverlage, 24.01.2017, ePaper, S.15

Die großen Koalitionäre in Herzogenrath verzichten damit auf deutlich mehr Fraktionszuwendungen als die kleinen Parteien

Herzogenrath. 11 000 Euro sind es seit 2015, und 11 000 Euro sollen es bleiben, mit Blick auf die „äußerst angespannte“ finanzielle Lage der Stadt, wie es in der Verwaltungsvorlage heißt: Es geht um den Gesamtbetrag der Fraktionszuwendungen, der nicht … weiterlesen →

[Presse] Politik möchte Investor Reihenfolge vorgeben

Aachener Zeitungsverlage, ePaper, Seite 19 21.01.2017

Mehrheitsbeschluss: Erst ein Supermarkt am Kohlscheider Markt , dann Vollsortimenter am Langenberg. FDP bezweifelt vertragliche Möglichkeiten.

Von Beatrix Oprée

Herzogenrath. „Das eine tun und das andere auf keinen Fall lassen“: So lautet die Losung zur Beschlussfassung in Sachen Ausweisung eines „zentrumsverträglichen Sondergebiets für großflächigen Einzelhandel mit dem Sortiment Lebensmittel“ am Langenberg. Ausgegeben … weiterlesen →