[02.03.2015] Erneuerung/Instandsetzung/Abriss der Brücke „Pilgramsweg“

Auf Initiative von Bündnis 90/Die Grünen beantragten die Oppositionsparteien, Alternativen zu Abriss und Neubau der maroden Bahnbrücke zu prüfen.

[02.03.2015] Agenda-Beirat

Unter Federführung der Grünen haben wir zusammen mit den anderen Oppositionsparteien, die Wiederauflebung des Agenda-Beirates beantragt.

[Presseartikel] Flächendeckendes Surfen in Roda einrichten

Aachener Nachrichten – Nordausgabe – 17.01.2015, Lokales

Flächendeckendes Surfen in Roda einrichten

Neue Gruppe sucht Mitstreiter. Hilfe beim Einrichten zugesagt. Auch Händler sollen „Digitale Willkommenskultur“ fördern.

Herzogenrath. Wenn das kein gutes Zeichen ist: Schon beim ersten Treffen der „Freifunk-Community-Herzogenrath“ gelang es Freifunker Kai Baumann, gleich drei Router an den Inhaber des Restaurants „Zur Brücke“ an der Kleikstraße zu … weiterlesen →

[17.02.2015] Vermietung öffentlicher Räumlichkeiten

Wir hatten konkrete Hinweise auf die schlechte Auslastung bestimmter, von Bürgern zum Beispiel für private Feiern mietbarer städtischer Räumlichkeiten. Daraufhin bat die Piratenfraktion in einer offiziellen Anfrage die Verwaltung um Informationen zur Auslastung und Mietpreisgestaltung allgemein und um Prüfung derselben.

[17.02.2015] Trassenverlauf Radschnellweg

Am 11.02.2015 wollten wir von der Verwaltung eine vollständige und detaillierte Auflistung über die möglichen Trassenverläufe des geplanten Radschnellwegs, zwischen Aachen – Herzogenrath und Heerlen.

02_11_2015_Anfrage_Trassenverlauf_Radschnellweg

[Presseartikel] Themenstammtisch über Hallenbäder

Aachener Nachrichten – Nordausgabe – 16.02.2015, Lokaltitel Nordkreis

Themenstammtisch über Hallenbäder

Herzogenrath. Die Piratenfraktion lädt zum Themenstammtisch am Mittwoch, 18. Februar, 20 Uhr, ins Restaurant „Zur Brücke“, Kleikstraße 42, ein. Alle Interessierten sind willkommen. Der Stammtisch widmet sich der Sanierungssituation der Hallenbäder.

Für Gespräche, Fragen und Anregungen steht unter anderen Thomas Kosel zur Verfügung, sachkundiger Bürger in … weiterlesen →

Wie geht es weiter mit dem Schwimmbad?

Vorheriger Beitrag zum Thema

Entgegen dem Wunsch der Piraten, im Sinne der Bürger, möglichst schnell mit der Grundsanierung des Schwimmbades in Kohlscheid zu beginnen, scheint die GroKo derzeit alles auf einen Neubau auszurichten. Wir haben einen Nothaushalt und können uns keine der notwendigen Maßnahmen leisten, also planen wir lieber ein neues Bad und prüfen zunächst einmal den Bedarf in Herzogenrath … weiterlesen →

Ausschusssitzung zur Schwimmhalle in Kohlscheid

Wir wollen schwimmen!

Die wichtigste Frage des Abends kam wie so oft von den Bürgern: Wann können wir wieder schwimmen?
Kurz gesagt, je nach Variante, ist die reine Bauzeit 6, 12 oder 24 Monate. Nach dem üblichen Drumherum für solche Projekte kann man die Zeiten sicher mit zwei multiplizieren. Das heißt 2016, 2017 oder vielleicht erst 2019.

[20.01.2015] Marodes Hallenbad Kohlscheid

Das Hallenbad im Stadtteil Kohlscheid wurde aus unserer Sicht kaputt gespart, denn in den letzten zehn Jahre wurden dort keine nennenswerten Instandsetzungsarbeiten mehr durchgeführt, sondern defekte Stellen bestenfalls notdürftig geflickt.

[08.12.2014] Aluminium im Trinkwasser

Gemeinsamer Antrag der Parteien Die Linke, B ’90/Die Grünen und Piraten, zur Prüfung des städtischen Trinkwassers auf gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Aluminium.

Hier geht’s zum Antrag: 09122014_Gruene_LINKE_Piraten_AluminiumimTrink

Antwort der WAG: AntwortWAGiSTrinkwasser

Antwort des Wasserverbands Eifel-Rur: AntwortWVERTrinkwasser01_2015