[19.09.2014] Erneuerung der Brücke über dem Wurmbach

Auf Initiative von Bündnis 90/Die Grünen beantragten die Oppositionsparteien, Alternativen zu Abriss und Neubau der maroden Bahnbrücke zu prüfen.

[13.08.2014] Ratsvertreter in der Bürgerstiftung

Nachdem im Rahmen der konstituierenden Sitzung, auch ein Vertreter der Piratenfraktion in den Stiftungsrat der Bürgerstiftung gewählt wurde, waren wir etwas „verwundert“, nicht zur ersten Sitzung der Bürgerstiftung, eingeladen worden zu sein. Dies geschah aufgrund der Satzung der Bürgerstiftung, nach der nur fünf Ratsfraktionen vorgesehen waren – mit Piraten hatte wohl keiner gerechnet. Nach unserer Anfrage, verständigten wir uns darauf, … weiterlesen →

WhatsApp & Co – Themenstammtisch der Piraten in Herzogenrath

Die Piratenpartei Herzogenrath läd zu Ihrem monatlichen Stammtisch am Mittwoch den 20.08. ab 20:00 Uhr in das Restaurant Zur Brücke, Kleikstraße 42, 52134 Herzogenrath ein. Der Stammtisch der Piraten bietet die Möglichkeit in netter Athmosphäre über politische Themen zu diskutieren. Zu diesem Zweck rückt er jeden dritten Mittwoch im Monat ein Thema in den Fokus. Dieses mal dreht sich alles … weiterlesen →

[24.07.2014] Resolution gegen TTIP-Verhandlungen

Auf Anregung der lokalen Attac-Gruppe Wurmtal, beantragten Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE und Piraten, dass sich auch die Stadt Herzogenrath der Forderung anschliesst, die Verhandlungen zwischen EU-Kommission und Bundesregierung über TTIP, sofort zu beenden.

Sachverhalt (Verwaltung):

Das Transatlantische Investitions- und Freihandelsabkommen (TTIP) wird Auswirkungen auf die Städte und Gemeinden in den jeweiligen Ländern haben. Bei den Verhandlungen zwischen der EU … weiterlesen →

[Presseartikel] Keine Diskussion um die Macht

19.06.2014, Aachener Zeitungsverlage, ePaper

SPD und CDU demonstrieren bei konstituierender Sitzung in Roda Einigkeit

Herzogenrath. Diskussionen über die neuen Mehrheitsverhältnisse gab es nicht bei der konstituierenden Ratssitzung im Herzogenrather Rathaus. Vielmehr schien es so, als ob die Großen Koalitionäre SPD (17 Sitze) und CDU (16 Sitze) als Fraktionen mit den meisten Stimmen im Rat (33 von 44) schon … weiterlesen →

[Presseartikel] Die Linke fühlt sich als Opfer der neuen Konstellation

18.06.2014, Aachener Zeitungsverlage, ePaper

Die Linke fühlt sich als Opfer der neuen Konstellation

Toni Ameis will den Genossen zeigen, „dass dies die falsche Entscheidung war“. FDP sieht die Koalition auf wackeligen Füßen stehen.

Herzogenrath. „Ich fühle mich wirklich als Opfer“, sagte Toni Ameis nach der Nachricht, es werde in Herzogenrath eine Große Koalition aus SPD und … weiterlesen →

[05.06.2014] – Transparente Ratssitzungen

Um den Bürgern einen „heißen Draht ins Rathaus“ zu ermöglichen, beantragten wir bereits im Juni 2014, die Ratssitzungen per Podcast ins Internet zu stellen und dort online ein Jahr lang zur Verfügung zu stellen.

Öffentlicher Stammtisch

Die Piratenpartei der Städteregion Aachen lädt am kommenden Mittwoch, 14. Mai, wieder zu ihrem Stammtisch ein.

Er findet statt im Restaurant “Zur Brücke” in Herzogenrath, Kleikstraße 42. Dort treffen Interessierte auch die Listenkandidaten der Piraten zur Kommunalwahl, Kai Baumann, Stefan Kuklik und Thomas Göttgens.

Der Stammtisch beginnt um 20 Uhr.

Wer Fragen zum Programm oder zur Arbeitsweise der Piratenpartei … weiterlesen →

Podiumsdiskussion zu den Kommunalwahlen

Im Vorfeld der Kommunalwahlen möchte das Stadtmarketing Herzogenrath von den Kandidaten der Parteien wissen, wie diese den Standort weiter entwickeln und vorantreiben wollen. Themen wie Stadtentwicklung, Demografischer Wandel, Kinderbetreuung und Bildung, Nahversorgung sowie der städtische Haushalt bieten Gesprächsstoff für die Podiumsdiskussion, die am

Donnerstag 15.05.2014 um 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums, Bardenberger Str. 72,52134 Herzogenrath.

stattfindet.

Den Zuschauern … weiterlesen →

DANKE! – 4,32 % für Pirat Stefan Kuklik

Stefan Kuklik und die Piratenpartei Herzogenrath bedankt sich bei allen Wählern und gratuliert dem alten und neuen Bürgermeister zum Wahlsieg. Wir sehen uns mit Sicherheit bei der Kommunalwahl im Mai wieder.

Die Ergebnisse im Detail finden Sie auf der Votemanager-Website.